RT @kenshirriff@twitter.com

How did the Apollo astronauts communicate from Moon orbit? They used a 20-Watt Traveling Wave Tube Amplifier. Let's see what's inside this 32-pound box.

🐦🔗: twitter.com/kenshirriff/status

Die virtuelle -Messe hat eröffnet und verwendet die von und bekannte :

ham.darc.de/

Programmübersicht: darc.de/nachrichten/veranstalt

So richtig barrierefrei scheint mir die Sache aber nicht zu sein?

Oh, es sind neue -Karten(*) eingetroffen.

(*) Individuell gestaltete Papier-Postkarten, zumeist mit schönen Fotos drauf, die im traditionell zur Bestätigung von Funkverbindungen eingesetzt und klassischerweise über die Clubs ausgetauscht werden.

Herrje. Bei der Darstellung der in auf ist aber wirklich alles falsch was falsch sein kann. Sprechfunk zwischen UHF-Gerät und Kurzwellen-Gerät im Morse-Modus. S-Meter bewegt sich nicht und Frequenzanzeige ist komplett kaputt. Antennen sind auch nicht nötig. Aber viele alte (Seefunk?-)Geräte, da hat jemand ein Museum geplündert.

"Ein 32-jähriger Mann hatte in den vergangenen sechs Monaten mehrfach im Raum Berlin Funkkontakt zu Passagierflugzeugen, Transportflugzeugen sowie Hubschraubern der Bundes- und Landespolizei aufgenommen und forderte die Piloten von anfliegenden Flugzeugen zu Richtungsänderungen auf."
bundesnetzagentur.de/SharedDoc

Manche Menschen sind wirklich gemeingefährlich.

@F1RUM Today it's just the configuration file of the radio. In the early days it was a real physical plug with jumper wires (and maybe crystals?) to set the behavior of a radio by simply plugging it into the socket of that radio.

Gerade durch einen -User darauf aufmerksam gemacht worden, dass eingestellt wurde: wiringpi.com/wiringpi-deprecat

Ich kann den Frust verstehen, auch ich bekomme regelmäßig Supportanfragen zu meinen GitHub-Projekten wo ich leider auch nicht bei jeder in eine tiefere Fehleranalyse einsteigen kann. Und meine Software ist völlig unbedeutend, da mag ich mir nicht ausmalen, wie das bei richtig beliebten Programmen aussieht.

High-End Ham Radio Gives Up Its Firmware Secrets
The Kenwood TH-D74A’s firmware has been dumped and partially decoded

hackaday.com/2020/07/14/high-e

Meine IP-Telefone senden und empfangen jetzt auch RTP von/an lokale Multicast-Gruppen, sowohl untereinander als auch via VLC und ffmpeg.

Jetzt müsste ich das ganze nur noch ans Funkgerät anbinden, dann kann ich über die Telefone auch Funkverkehr abwickeln.

Wäre schick, wenn man direkt am Telefon die Multicast-Gruppen ein- und ausschalten könnte und so dynamisch entscheiden, welche Gruppen man wo hören möchte. Scheint aber wohl nur übers Webinterface zu gehen.

Gerade mal auf 1.3.0 aktualisiert:
github.com/dk7lst/mumbleRF
Ist aber ziemlich ungetestet, da ich für das Programm aktuell keine Verwendung habe.

@F1RUM Right. Traditionally, LSB is used on QRGs below 10 MHz and USB above for voice.

@F1RUM There's no exact call frequency on HF, it's just a range. Try USB on frequencies >10 MHz. A WebSDR with waterfall might help to find some activity

"Micro-Cap: Profi-Schaltungssimulator ist jetzt KOSTENLOS!!!"
youtube.com/watch?v=Wh9VD7mlL3

Sieht so aus, als wenn man sich das mal anschauen sollte...

Sollte eine Person bei (wenn sie dadurch niemand anderem Ressourcen wegnimmt, z.B. weil eigene Instanz) einen Sammel-Account für alle Facetten dieser Person betreiben oder besser mehrere themenspezifische Sub-Accounts, so dass Follower einzelnen Themen separat folgen können und von den anderen Themen nicht ggf. genervt werden?

Oder anders gefragt: Folgt ihr Menschen oder Themen?

(Leider kann man keinen Hashtags zuverlässig über alle Instanzen folgen)

Was kann denn /#d23 auf dem präsentieren?
Eine -Übung mit - (1st-Class Titanic-Retro-Style) mit Anbindung an die ? Vermutlich schwierig mit dem AfuG.
Was mit moderner Technik wäre gut, ein frisches Image für den . Amateurfunk sichtbar machen.

@M0YNG ok, perhaps high-impedance headphones will do the job as the waveform of the signal is not important but just whether there is something moving at the tx pin. rs232 should be in the audible spectrum at lower baud rates. with a bit of luck even a multimeter (AC-setting) might work

@M0YNG Perhaps check with a scope that the microcontroller of that device is actually sending and the level shifter circuit is working. Or perhaps you can do some sort of loopback tests at various locations inside the circuit to encircle the defect. and be sure there is no stupid misconfiguration :)

Show older

Lars, DK7LST's choices:

Mastodon @ social.lsnet.eu

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!