Pinned toot

Ist das eigentlich nur bei mir so, dass Toots zwar oft gefavt werden aber kaum jemand zurückfolgt?

Ich denke, ich werde die Kontakte, wo die Initiative immer nur von mir ausgeht, mittelfristig entfolgen. Ich möchte hier weder Leute nerven noch Animateur sein...

Spannendes Video, wie die der in den 60ern mit der damals verfügbaren Technik und gigantischem Aufwand die Telemetrie der -Flüge in Echtzeit auf einer "Videowall" visualisiert hat:
youtube.com/watch?v=N2v4kH_PsN

lars boosted

Klingt vielversprechend... insbesondere das Anti-Corona-Feature sollte in die CWA übernommen werden....
xkcd.com/2377/

Man kann -Videos übrigens auch werbefrei mit anschauen (und speichern? - habe ich aber noch nicht versucht). Einfach den Link der Videoseite direkt mit STRG+V in VLC pasten.

Lehrreiche Podcast-Episode über den "Mythos Jungfräulichkeit":

"Mythos Jungfräulichkeit: Jungfernhäutchen gibt es gar nicht"
deutschlandfunknova.de/beitrag

Spannend ist auch das "Liebestagebuch" innerhalb der Episode zum Thema, wieso so viele Menschen nicht mal mit ihren engsten Freunden offen über Sex reden können.

lars boosted

sind doch deutlich leistungsfähiger als ich dachte und das auf dem Scope animierte Auto mit simuliertem Feder-Dämpfer-System auf Huckelpiste sieht auch sehr beeindrucken aus. Leider gilt das nicht für die moderne Übertragungstechnik, der Videostream setzt mehrfach aus. :(
media.ccc.de/v/vcfb20_-_144_-_

Ich weiß nicht, ob man von einem größtenteils kostenlosen Hoster wie eine eingebaute Rechtschutzversicherung erwarten kann, die bei Klagen Dritter für den Autor der Software in den Ring springt. Selbst wenn mit Microsoft ein großer Konzern dahinter steht.

Show thread

Ich bin nicht sicher, ob die momentane Kritik an nicht zu kurz greift. Ja, Zentralisierung ist problematisch. Allerdings machen Plattformen wie GitHub viele kleine Projekte erst möglich weil sie Infrastruktur bereitstellen und das Projekt überhaupt erst auffindbar machen.
Kleinere Hoster würden bei einer Sperrverfügung noch viel eher einknicken weil sie sonst selbst haftbar würden. Wichtiger sind Mirror und Codesigning, damit man weiß welche der Kopien vertrauenswürdig sind.

lars boosted
lars boosted

Habe mir jetzt mal ein paar Tage dieses Instagram angeschaut.
Leute, da müsst ihr echt nicht wundern wenn ihr euch scheiße fühlt.

"Snowden erhält unbefristeten Aufenthalt"
tagesschau.de/ausland/snowden-

Das ist wohl eine gute Nachricht, auch wenn es eine Schande ist, dass lediglich Russland ihm Zuflucht gewährt hat.

Die Lautstärke, mit der die Nachbarn rumhusten, ist teilweise beängstigend. Das hört man sogar in Räumen, die keine gemeinsame Wand mit dem Nachbarhaus haben...

lars boosted

Langsam geht es mir echt auf den Senkel, dass gefühlt fast alle Webseiten inzwischen lange Cookie-Dialoge präsentieren und ohne Drittanbieter-Cookies teilweise gar nicht mehr funktionieren. Wenn man halbwegs Datenschutzfreundliche Browsereinstellungen verwendet, muss man die verdammten Dialoge teilweise selbst bei Navigation innerhalb der Seite nach jedem Klick erneut bestätigen. Cookie-Einstellungen gehören in den Browser!

"Na du, schon wieder am stalken? Dein eigenes Leben muss ja unglaublich spannend und sehr erfüllend sein…"

Ich frage mich, welche Einstellung hinter solchen Profiltexten steht.

Show more
Mastodon @ social.lsnet.eu

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!