Hmm, sieht so aus als wenn mein Fernseher nun endgültig den Geist aufgegeben hat... :(

Da er schätzungsweise bald 15 Jahre alt wird, ist das wohl irgendwo ok und er hat seine Schuldigkeit getan... aber wenn er's sich noch mal überlegt, wäre mir dies auch sehr recht. TV-Kauf ist immer irgendwie awkward mit dem ganzen Bullshit-Bingo, immer nervigeren Smart-TV-Features, Datenschutzproblemen und geplanter Obsoleszenz.

Mal gucken wie's morgen aussieht wenn er die Nacht über stromlos war... ansonsten vielleicht mal einen Blick reinwerfen. Falls da aus einem Netzteilkondensator offensichtlich die Füllung rauskommt, kann man das vielleicht auch noch selbst fixen.

Follow

Fernseher hat sich entschieden, doch noch nicht in Rente zu gehen... mal beobachten.

· · Web · 1 · 0 · 1
@ls Manchmal liegt es an einem anderen Ort. Hatten wir gerade: Waschmaschine ausgestiegen... Servicemensch findet nichts - ausser: da fehlt ja 1 Phase. Der Elektriker hat Schaltschütz im Tableau getauscht und die Waschmaschine läuft problemlos...

@Hiker Du hast eine Drehstrom-Waschmaschine? Das ist dann wohl kein normales Haushaltsgerät.

@ls Doch doch, normal, aber als Festanschluss 400 V

"Die Waschmaschine ist mit einem 4-ad-
rigen Anschlusskabel ohne Stecker aus-
gerüstet und für Drehstrom 400 V
2 N 50~ Hz ausgelegt."

@Hiker Ok, hab ich im Privatbereich noch nie gesehen... man lernt nie aus. :)

@ls Der Kochherd ist auch so angeschlossen... nein, wirklich nichts besonders.

@Hiker Ja, bei E-Herden ist das üblich.

Ist das bei Waschmaschinen möglicherweise eine Schweizer Spezialität? Bei Google finde ich das vor allem im CH-Kontext.

@ls Schon möglich - Geschirrspüler und Wäschetrockner (brauchen wir zwar nie) sind auch so angeschlossen.
Sign in to participate in the conversation
Mastodon @ social.lsnet.eu

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!